Grafik: Elisabeth Haas - Reck†
Digitale Bearbeitung: Leo Freudenberg